Nadine HannemannNadine Hannemann

Das Leben von Nadine Hannemann war schon in der Kindheit von Musik geprägt. Durch den musikalischen Vater initiiert, kam sie bereits im Vorschulalter mit der musikalischen Früherziehung in Kontakt. Es folgten die Instrumente Blockflöte, Gitarre, Klavier und ganz besonders die Klarinette, mit der sie in unterschiedlichen Orchestern, unter anderem im Mädchen-Musikzug Neumünster, seit 1993 aktiv ist.

 

Im Jahr 2000 begann sie die Ausbildung zur Erzieherin und legte auch hier den Schwerpunkt in den musikalischen Bereich. Dabei erlang sie unter der Leitung von Imke Eisenschmidt das Rhythmik-Zertifikat. Ab 2003 setzte sie dies in unterschiedlichen Kindergartengruppen um und begeisterte die Kinder, Eltern und Kollegen. Währendessen bildete sie sich durch diverse Fortbildungen weiter.

 

Begeistert von den Möglichkeiten, die die Musik in dem Bereich der Erziehung bietet, hat sie schließlich von 2009 bis 2010 eine Ausbildung zur Musikerzieherin mit dem Fach „Musikalische Früherziehung“ am Hamburger Mozarteum absolviert. Seitdem unterrichtet sie dies freiberuflich in Kindergärten und Vereinen, und profitiert dabei von ihren Erfahrungen als Erzieherin.

[ Zurück ]