Akkordeon

(Anfangsalter: ab 6 bis 60)

Seit etwa 180 Jahren schon fasziniert dieses neben der Orgel einzig polyphone (mehrstimmige), aber mit Luft den Klang erzeugende Instrument die Musikwelt.

Umso tragischer, dass dieses enorm vielseitige Instrument stets zuerst mit der Begleitung von Seemannsliedern oder Gassenhauern assoziiert wird. Dabei macht das Akkordeon sowohl im Solo- als auch Ensemblespiel in sämtlichen Musikstilen eine hervorragende Figur.

Akkordeons gibt es in verschiedenen Größen (Tonumfang), sodass für jede Altersklasse ein passendes Instrument gefunden werden kann.

Dozenten: