Dozentenportrait

Christiane Abdel-Salam

Entdeckung

Christiane Abdel Salam kam erst mit Anfang 20 über das Saxophon zur Musik, kann sich aber seitdem ein Leben ohne Musik nicht mehr vorstellen.

Umsetzung

Während Ihrer Arbeit als Musiklehrerin u. a. für Kinder mit besonderem Förderbedarf an der Waldorfschule Flensburg entdeckte sie,

wie günstig sich die Ausbildung musikalischer Fähigkeiten auf die körperlich-geistig-seelische Entwicklung der Kinder auswirkt.

Hier wollte sie sich weiter engagieren und machte eine Zusatzausbildung zur Rhythmikpädagogin (BWR).

Seit 2011 ist sie ausschließlich freiberuflich tätig und gibt Kurse in rhythmisch-musikalischer Erziehung an Schulen, Musikschulen, Volkshochschulen, in Kindergärten sowie sozialen und therapeutischen Einrichtungen.

Spaß

Christiane Abdel Salam spielte in verschiedenen regionalen Bands u. a. der Kieler Ska-Band Plastic Skanksters, Uni Big Band Flensburg und dem Jazzcoast Orchestra.

Zusätzlich zu ihrer Arbeit mit Kindern erlernte sie später noch Gitarre, die Blockflöte und die Djembe.