Dozentenportrait

Frederik Schlender

Frederik Schlender wurde am 08.08.1989 in Neumünster geboren.

Ausbildung

Frederik Schlender spielt seit seinem 12. Lebensjahr Gitarre, nachdem er schon in der Kindheit mit Klavier- und Cellounterricht in Berührung kam.

Sein erster Lehrer nach autodidaktischen Anfängen war der ebenfalls in Neumünster dozierende Gitarrist Tim Spohn.

Im Jahre 2010 begann Freddy, den Studiengang Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Jazzgitarre am Institut für Musik in Osnabrück zu studieren und wechselte zur Musikhochschule Lübeck, wo er im Studiengang Musikvermittlung eine allumfassende musikalische Ausbildung an der E- und Klassikgitarre abgeschlossen hat.

Unter anderem studierte er bei Andreas Wahl, Uli Kringler, Patrick Farrant und Elise Neumann und nahm Unterricht bei Sandra Hempel.

Auftritte

Schon seit seiner Jugend sammelt Freddy unzählige Live- und Studioerfahrungen mit preisgekrönten Künstlern und Bands bis hin zu Sinfonieorchestern.

Außerdem schaffte er bereits mit 23 Jahren den professionellen Einstieg in das Musical-Business am Operettenhaus in Hamburg.

Internationale Erfahrungen sammelte Freddy 2014 mit der MHL Big Band Tour in Kalifornien, USA und einer Kollaboration mit dem Sinfonieorchester Belo Horizonte in Brasilien (2016).

Motto

Ob Pop, Rock, Jazz oder Klassik – Freddy widmet sein Leben komplett der Musik und teilt diese Leidenschaft liebend gerne im Unterricht. Seine Haltung: relaxed.

www.freestyle-live.de

www.saltpeanuts.de