Dozentenportrait

Grazyna Schlender

  • Instrumente und Kurse
  • Cello

Grazyna Schlender wurde am 5. April 1953 in Danzig/Gdansk in Polen geboren.

Ausbildung

Schon mit 7 Jahren erhielt sie Cellounterricht an der Musik-Grundschule.

Nach dem Abschluss am Musikgymnasium nahm sie an Masterkursen an der Musikakademie in Danzig/Gdansk teil.

Ihre Ausbildung an der Musikakademie in Danzig schloss sie mit dem Master of Music mit künstlerischem Profil ab.

Zusätzlich hat sie bei Professor Laszlo Mezö in Budapest an Masterkursen teilgenommen.

Konzert

Nach ihrem Studium war Grazyna als Solocellistin im Musiktheater in Gdingen/Gdynia angestellt.

Es folgten Konzertreisen in Polen und Ungarn.

In Danzig spielte sie schließlich als Solistin mit der staatlichen Philharmonie und dem Kammerorchester der Musikakademie.

Sie nahm an verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben teil.

Dabei erspielte sich einige Ehrendiplome und 1. Preise.


Unterricht

Parallel zu ihrer Konzerttätigkeit sammelte Grazyna schon früh Unterrichtserfahrungen als Lehrerin für Cello, Klavier und Kammermusik in diversen Musikschulen.

Seit 1984 lebt sie mit ihrer Familie in Deutschland.

Hier unterrichtete sie zuerst in Kiel und Plön Violoncello und Klavier.

Seit September 2017 erteilt Grazyna Schlender Violoncello Unterricht in der Musikschule in Neumünster.