Dozentenportrait

Julia Brummund

Anfänge

Julia Brummund wurde 1985 geboren.

Schon in der Kindheit lernte sie Blockflöte und sang im Schulchor.

So ging es weiter

In der Jugend nahm sie Klavier und Gitarrenunterricht.

Julia spielteTrommel im Musikzug in Henstedt-Ulzburg und sang weiterhin im Chor ihrer Schule.

Heute

Sie befindet sich momentan im dritten Ausbildungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin mit Fachrichtung Musikpädagogik.

Zu dem Singt Julia in einem Gospelensemble.

Sie nutzt die Gitarre und die Ukulele für ihre pädagogische Arbeit und hat zur Zeit die Harfe für sich neu entdeckt.