Dozentenportrait

Lars Hellberg

Lars

Lars Hellberg geboren 22.04.1976, erhielt ab dem 15. Lebensjahr Klavierunterricht.

Lernen

Mit 21 Jahren begann er zusätzlich mit Schlagzeugunterricht u. A. bei Mathias Zentrich, Prof. Udo Dahmen, Curt Cress und Sven Kacirek.

In den Jahren 2000 und 2004 bildete sich Lars Hellberg im Kontaktstudiengang Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg (Dozenten: Prof. Udo Dahmen und Curt Cress) weiter.

Schlagzeug spielen

Seit 1999 ist er als Profidrummer tätig, u.a. für Reimzig (BMG), Yuno (Majorrecords) Toastar (r.o.t.) und Rantanplan (RodRec).

Das Repertoire reicht dabei von Jazz, HipHop, Dancehall, Reggae bis Ska und Rock.

Daneben betätigt er sich als Produzent für verschiedene kleinere Musikprojekte.