Dozentenportrait

Ibrahim Speer

Wanderjahre

Ibrahim Speer wurde 1968 in Bosnien geboren.

Die ersten 6 Lebensjahre verbrachte er in Bosnien und kam dann nach Deutschland in eine Pflegefamilie.

Vom 16. bis zum 18. Lebensjahr lebte er bei seinem Vater in Syrien.

1968 verließ er Syrien und kehrte nach Deutschland zurück, dass er als sein Zuhause betrachtete.

Gitarre

Er begann schon als Kind Gitarre zu spielen und hat sich nach einer zunächst anderen Berufswahl zum Gitarrenlehrer am Nordelbischen Pfarramt und Kirchenmusiker mit dem Schwerpunkt Gitarre ausbilden lassen.

Neumünster

Ibrahim Speer unterrichtet jetzt bereits seid einigen Jahren und ist im Bereich der Akustikgitarre in vielen Stilrichtungen versiert.

Er unterrichtet seit 1999 an der Musikschule Neumünster.